Aus gesundheitlichen Gründen steht dieser Service sowie seine Dienstleistungen nur eingeschränkt zur Verfügung!


Herzlich Willkommen. Du leidest unter einer Psychischen Erkrankungen und hast ein Tier an deiner Seite welches dich, so wie bei mir, im täglichen Leben unterstützt? Dann biete ich dir hier die Möglichkeit dein Tier zu registrieren. Der Registrierungsprozess ist einfach und kostenlos und du erhältst eine E-Mail-Bestätigung deiner Tieranmeldung. Die Tierregistrierung kann bequem über unsere Website überprüft werden und kann als vermisst bzw. gefunden gemeldet werden. Darüber hinaus biete ich dir Service-Produkte an welche dir in bestimmten Situationen (z.B. Panikattacken), die ohne hin schon schwierige Situation, erleichtern können. So kannst du zum Beispiel zeigen, dass du auf deine/n Begleiter/in angewiesen bist ohne dich erklären zu müssen. Die eigene Erfahrung zeigt, dass dies oft hilfreich ist aber natürlich nicht immer.

Beachte aber bitte auch, dass wenn du z.B. einen Hund registrierst, dieser durch den Registrierungsprozess nicht zum Assistenzhund wird! Ein Tier zur emotionalen Unterstützung ist nicht automatisch ein Assistenztier, kann es aber sein, wenn es Assistenzleistungen erbringt und du ein entsprechendes Ärztliches Attest hast bzw. eine Schwerbehinderung bei dir festgestellt wurde.

Was ist ein Emotional Support Animal?

Emotional Support Animals (ESA) sind Tiere, typischerweise Hunde, aber manchmal Katzen oder andere Tiere, die ihrem Besitzer mit psychiatrischen Funktionsstörungen therapeutische Vorteile durch Zuneigung und Begleitung bieten.  ESAs sollten die erforderlichen Gesundheit, wesensmäßigen Eignung, Gehorsamkeit sowie ein ausgeprägtes positives Sozial- und Umweltverhalten haben, damit sie mit spezifischen Hilfeleistungen ihrem Besitzer im alltäglichen Leben unterstützen können.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok